Neue Krimi-Folge
Warum Bamberg als Tatort-Stadt mithalten kann
Eli Wasserscheid, Fabian Hinrichs und Dagmar Manzel (von links) suchen im neuen „Franken-Tatort“ nach dem verschwundenen Mike.
Eli Wasserscheid, Fabian Hinrichs und Dagmar Manzel (von links) suchen im neuen „Franken-Tatort“ nach dem verschwundenen Mike.
Foto: BR/Claussen+Putz Filmproduktion GmbH/Marc Reimann
Bamberg – Die Bambergerin Eli Wasserscheid ist im neuen Franken-Tatort als Kommissarin zu sehen. Ihre Heimatstadt strahlt für sie eine ganz besondere „Power“ aus.

Eskalierende Ehestreitereien, Missbrauchsvorwürfe gegen einen Gymnasiallehrer, ein Ausflug in die Psychiatrie – und dazwischen ein verschwundener Junge: Am Sonntagabend wird mit „Wo ist Mike?“ der mittlerweile siebte Fall des Nürnberger Ermittlerduos Felix Voss und Paula Ringelhahn ausgestrahlt. Schon zum zweiten Mal dient Bamberg für den „Franken-Tatort“ als Drehkulisse.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Eskalierende Ehestreitereien, Missbrauchsvorwürfe gegen einen Gymnasiallehrer, ein Ausflug in die Psychiatrie – und dazwischen ein verschwundener Junge: Am Sonntagabend wird mit „Wo ist Mike?“ der mittlerweile siebte Fall des Nürnberger Ermittlerduos Felix Voss und Paula Ringelhahn ausgestrahlt.