Ergebnis ist da
Landtags-Auflösung: Volksbegehren ist gescheitert
Das Volksbegehren zur Auflösung des Landtags ist klar gescheitert.
Das Volksbegehren zur Auflösung des Landtags ist klar gescheitert.
Foto: Peter Kneffel, dpa
Bamberg – Die Schwelle für ein erfolgreiches Volksbegehren lag bei einer Million Stimmen. Dieses Ziel verfehlten die Initiatoren klar.

Das Volksbegehren zur Auflösung des bayerischen Landtags ist gescheitert: In den zurückliegenden zwei Wochen trugen sich im Freistaat lediglich 204 135 Menschen in die in Rathäusern ausgelegten Listen ein. Dies entspricht umgerechnet 2,15 Prozent der Stimmberechtigten. Das teilte der Landeswahlleiter am Donnerstag mit.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren