Literaturfestival
Das Schreiben rettete Paul Maar das Leben
Paul Maar las aus „Wie alles kam“.
Paul Maar las aus „Wie alles kam“.
Foto: Marion Krüger-Hundrup
Bamberg – Bei seiner Lesung im Bamberger Franz-Ludwig-Gymnasium ließ der Schriftsteller erahnen, warum er das Sams erfand.

Allein schon das Ambiente für diese persönliche Lebensreise in die Vergangenheit passte: Reicher Stuck und Medaillons zieren die Decke der Aula im Franz-Ludwig-Gymnasium. Ein passender Hauch Nostalgie also für Erlebnisse in der Kindheit eines heute über 80-jährigen Autoren, dessen Lesung am Sonntagabend zu einem Höhepunkt des Bamberger Literaturfestivals 2021 geriet.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren