Daten-Analyse
FCN: Daran muss Coach Weinzierl im Winter arbeiten
Club-Trainer Markus Weinzierl
Foto: Daniel Karmann, dpa
Dominic Buckreus von Dominic Buckreus Fränkischer Tag
Nürnberg – Der 1. FC Nürnberg steckt im Abstiegskampf. In der Winterpause muss sich vor allem im offensiven Bereich einiges tun. Das zeigen unsere analytischen Statistiken und Grafiken.

Da hat der Club den Kopf gerade noch aus der Schlinge gezogen. Mit seinem  2:1-Heimsieg gegen den SC Paderborn am letzten Spieltag der 2. Bundesliga vor der Winterpause befreite sich der 1. FC Nürnberg aus der Abstiegszone. Bei einer Niederlage hätte er als Tabellenletzter überwintert.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.