Frauenfußball
3:2 im DFB-Pokal: SpVgg Ebing hofft auf Traumlos
So sehen Siegerinnen aus: Die SpVgg Ebing hat mit dem 3:2-Sieg gegen den SV Waldenrath-Straeten den Einzug in die 2. Runde  des DFB-Pokals geschafft.
Foto: sportpress
Ebing – Nach dem Sieg in der 1. Runde des DFB-Pokals ist die Freude bei der SpVgg grenzenlos – und die Hoffnung auf ein Traumlos in Runde 2.

Ein Tag für die Geschichtsbücher bei der SpVgg Ebing und beste Werbung für den Frauenfußball: Im mitreißenden DFB-Pokalspiel der 1. Runde gegen den SV Waldenrath-Straeten hat der Landesligist den Klassenunterschied mit einer leidenschaftlichen Vorstellung vergessen lassen, 3:2 gewonnen und 465 Zuschauer mit dem Auftritt begeistert.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich