Basketball
Vor Bamberg-Rückkehr: Trinchieri sorgt für Wirbel
Bei der Bundesliga-Niederlage in Crailsheim wurde Bayern-Trainer Andrea Trinchieri von seinem Assistenten Slaven Rimac (l.) vertreten.
Bei der Bundesliga-Niederlage in Crailsheim wurde Bayern-Trainer Andrea Trinchieri von seinem Assistenten Slaven Rimac (l.) vertreten.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Andrea Trinchieri ist mit den Münchner Bayern bei seinem Ex-Verein Brose Bamberg zu Gast. Der Italiener hat sich für seinen Ausraster entschuldigt.

Beim Spiel des FC Bayern in Crailsheim am zweiten Weihnachtsfeiertag stand der Münchner Trainer Andrea Trinchieri überraschend nicht an der Seitenlinie, sondern wurde von dessen Assistenten Slaven Rimac vertreten. Es ist schwer davon auszugehen, dass Trinchieri am Sonntag (20.30 Uhr) beim Gastspiel in Bamberg wieder sein Team betreuen wird. Die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte dürfte sich der Italiener nicht entgehen lassen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter