Fußball
Bayernliga: Zwei Heimspiele in Bamberg
Ein erfolgreiches Trainergespann: Andi Baumer (links) und Klaus Grütze haben die DJK Don Bosco Bamberg in der Fußball-Bayernliga wieder in die Spur gebracht.
Ein erfolgreiches Trainergespann: Andi Baumer (links) und Klaus Grütze haben die DJK Don Bosco Bamberg in der Fußball-Bayernliga wieder in die Spur gebracht.
Foto: Sportfoto Zink
Bamberg – Die zwei Bamberger Bayernligisten fiebern ihren Heimspielen am Wochenende entgegen: Am Samstag ist der FC Eintracht dran, am Sonntag die DJK.

Den Auftakt macht der FC Eintracht Bamberg am Samstag um 14 Uhr gegen den TSV Karlburg. Einen dickeren Brocken hat am Sonntag (15 Uhr) die DJK Don Bosco Bamberg mit der DJK Vilzing aus dem Weg zu räumen.BayernligaFC Eintracht Bamberg –TSV KarlburgTore gab es am vergangenen Wochenende zwar keine für den FC Eintracht. Aber viele zufriedene Gesichter bei den Bambergern nach dem dem 0:0 bei der DJK Vilzing, beim laut Trainer Julian Kolbeck schwersten und stärksten Gegner, den die Bayernliga Nord zu bieten hat. Ein kleineres Kaliber sollte der kommende Gegner am Samstag darstellen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren