Fußball
Bezirksliga-Start: Neue Trainer und große Ziele
Geballte Erfahrung für den FC Oberhaid: Der neue Spielertrainer Dominik Schmitt (l.) treibt das Spiel aus dem Mittelfeld an, im Sturmzentrum lauert nun Offensiv-Routinier Tobias Ulbricht.
Geballte Erfahrung für den FC Oberhaid: Der neue Spielertrainer Dominik Schmitt (l.) treibt das Spiel aus dem Mittelfeld an, im Sturmzentrum lauert nun Offensiv-Routinier Tobias Ulbricht.
Foto: sportpress
LKR Bamberg – Der FC Oberhaid und die SpVgg Stegaurach gehen mit neuen Trainern in die Bezirksliga-Saison. Was hat sich bei den Bamberger Teams sonst getan?

In der Bezirksliga Oberfranken West rollt ab diesem Wochenende wieder der Ball: In welcher Verfassung befinden sich die Mannschaften? Was hat sich personell verändert, welche Ziele wurden gefasst? Wir haben uns bei den Teams aus dem Landkreis Bamberg genauer umgehört. Die Wechselbörse meldet 92 Neu- und 58 Abgänge. Spitzenreiter ist die DJK Bamberg II (15/10), gefolgt von zwei Mannschaften, denen zuzutrauen ist, auch in dieser Serie wieder vorne mitzumischen: Der FC Oberhaid holte neun Neue, acht verließen den Klub; ähnlich der TSV Mönchröden mit ebenfalls neun Zugängen, aber nur fünf Abwanderungen. Diese ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren