Fußball
Bezirksliga West: So liefen die Spiele am Mittwoch
Dieses Kopfballduell  zwischen dem Ketschendorfer Moritz Mönch (li.) und dem Sonnefeler Kevin Greiner spielte sich auf Augenhöhe ab. Nach 90 Minuten hatten die Sonnefelder aber deutlich die Nase vorne.
Foto: Hagen Lehmann
Bamberg – Ein Trio aus dem Landkreis Coburg wendet den Fehlstart ab, ein Bamberger Trio legt einen Traumstart hin.

Drei Mannschaften aus dem Landkreis Bamberg legten einen blitzsauberen Start in die neue Spielzeit der Bezirksliga West hin. Der TSV Burgebrach und der TSV Breitengüßbach feierten am Mittwochabend jeweils ihren zweiten Saisonsieg hin. Ebenso der FC Oberhaid, der nach dem 4:0-Sieg gegen den FSV Buttenheim gar mit 7:0 Toren an der Tabellenspitze steht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich