Doppel-Interview
Brose Bamberg: Cheftrainer trifft auf Chefanheizer
Brose-Fan Lukas Winkler und Cheftrainer Johan Roijakkers im neu gestalteten Videoraum
Brose-Fan Lukas Winkler und Cheftrainer Johan Roijakkers im neu gestalteten Videoraum
Foto: Maximilian Glas
Bamberg – Brose-Coach Johan Roijakkers und Fanvertreter Lukas Winkler sprechen über Identifikationsfiguren, Geisterspiele und fiese Facebook-Kommentare.

Von Jim Wade über Mike Jackel bis hin zu Nikos Zisis, der mit seinem entscheidenden Dreier zum Pokalsieg 2019 als bislang letzter Bamberger Spieler Legendenstatus erreichte. Im Videoraum des Brose-Trainingszentrums in Strullendorf wird die 50-jährige Bamberger Bundesliga-Geschichte seit vergangenem Sommer lebendig. Neben einer Auswahl an Legenden (siehe Bild unten) zieren der Bamberger Reiter und andere Sehenswürdigkeiten sowie die wichtigsten Leitsätze von Trainer Johan Roijakkers die Wände.

Weiterlesen mit
F+ Monatsabo 9,99 €
  • Alle Artikel auf fraenkischertag.de
  • Exklusive Geschichten und Hintergründe aus Ihrer Region
  • Monatlich kündbar
Jetzt 1 Monat kostenlos testen

Von Jim Wade über Mike Jackel bis hin zu Nikos Zisis, der mit seinem entscheidenden Dreier zum Pokalsieg 2019 als bislang letzter Bamberger Spieler Legendenstatus erreichte. Im Videoraum des Brose-Trainingszentrums in Strullendorf wird die 50-jährige Bamberger Bundesliga-Geschichte seit vergangenem Sommer lebendig.