Basketball
Brose muss in Hamburg Ballverluste reduzieren
Hamburgs Eddy Edigin (rechts) spielt seit einem Nasenbeinbruch Ende November mit Gesichtsmaske (hier gegen den Berliner Ben Lammers). Der 26-jährige debütierte im Oktober 2017 für Bamberg in der Bundesliga. Bei den Franken spielte er vor allem für das Farmteam Baunach in der 2. Liga ProA.
Hamburgs Eddy Edigin (rechts) spielt seit einem Nasenbeinbruch Ende November mit Gesichtsmaske (hier gegen den Berliner Ben Lammers). Der 26-jährige debütierte im Oktober 2017 für Bamberg in der Bundesliga. Bei den Franken spielte er vor allem für das Farmteam Baunach in der 2. Liga ProA.
Foto: Michael Schwartz/dpa
Bamberg – Die Hanseaten stellen die besten Balldiebe der Liga. Bamberg muss sich auf die Aggressivität der Towers einstellen, sonst droht die nächste Niederlage

2500 Fans in der Hamburger Edel-Optics-Arena am Sonntag gegen Alba Berlin, wenige Stunden später null Zuschauer in der Brose-Arena beim bayerischen Duell zwischen Bamberg und München. Eigentlich hatte die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen, dass ab 28. Dezember Großveranstaltungen von überregionaler Bedeutung ohne Publikum stattfinden müssen. Doch der rot-grüne Senat in der Hansestadt geht einen Sonderweg und definierte, dass Großveranstaltungen erst ab 5000 Zuschauer „groß“ sind.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter