Brose Bamberg
Galewski: „Pfiffe der Fans waren noch zu leise“
Der gebürtige Ansbacher Philipp Galewski ist seit Sommer 2020 Geschäftsführer bei Brose Bamberg.
Der gebürtige Ansbacher Philipp Galewski ist seit Sommer 2020 Geschäftsführer bei Brose Bamberg.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Der Geschäftsführer findet für die Leistungen der letzten Wochen klare Worte, sieht nach dem Trainerwechsel aber auch die Mannschaft in der Pflicht.

„Last Christmas, I gave you my heart. But the very next day, you gave it away“, hallte es im Heimspiel gegen die Telekom Baskets Bonn vor zehn Tagen im letzten Viertel durch die Brose-Arena. Galgenhumor bei den Bamberger Anhängern. Die letzten Herzen einiger optimistischer Brose-Fans verlor Ex-Trainer Johan Roijakkers nicht nur während der 40 Minuten Spielzeit bei der 80:100-Heimpleite, sondern auch aufgrund seiner irritierenden Worte im Anschluss bei der Pressekonferenz.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter