Basketball
Brose-Profi Kenneth Ogbe tankt Selbstvertrauen
Der Bamberger Kenneth Ogbe (rechts) zieht gegen den Montenegriner Milko Bjelica ein Foul.
Der Bamberger Kenneth Ogbe (rechts) zieht gegen den Montenegriner Milko Bjelica ein Foul.
Foto: fiba.basketball
Bamberg – Mit einer 75:82-Niederlage gegen Montenegro hat die deutsche Nationalmannschaft die Europameisterschafts-Quali beendet.

Von sechs Spielen verlor das Team von Bundestrainer Henrik Rödl in der Grupp G fünf - kein Ruhmesblatt, auch wenn Rödl die besten Spieler aus der NBA und der Euroleague fehlten. Damit mussten aber auch die anderen Nationen umgehen. So löste etwa Litauen durch einen 77:76-Zittersieg über Dänemark erst in letzter Sekunde sein EM-Ticket.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter