Basketball
Brose-Trio will beim Bundestrainer Punkte sammeln
Seine Länderspiele 3 und 4 bestritt der Bamberger Dominic Lockhart (Zweiter von rechts) vor einem Jahr in Pau gegen Frankreich (hier mit Alessandre Chassang) und Nordmazedonien. Im Hintergrund Brose-Kapitän Christian Sengfelder
Seine Länderspiele 3 und 4 bestritt der Bamberger Dominic Lockhart (Zweiter von rechts) vor einem Jahr in Pau gegen Frankreich (hier mit Alessandre Chassang) und Nordmazedonien. Im Hintergrund Brose-Kapitän Christian Sengfelder
Foto: fiba.basketball
Bamberg – Für Deutschland beginnt am Donnerstag die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2023. Im Kopf der Spieler spukt aber die EM 2022 im eigenen Land.

Die Basketball-Weltmeisterschaft ist noch in weiter Ferne. Sie findet erst 2023 in Indonesien, Japan und auf den Philippinen statt. Diese Titelkämpfe werfen jedoch mit dem ersten Qualifikationsspiel für die deutsche Nationalmannschaft am Donnerstag (19 Uhr, kostenlos bei Magentasport) ihren Schatten voraus. In der Kia-Metropol-Arena Nürnberg, der neuen Heimstätte des ProA-Zweitligisten Falcons Nürnberg, triff die deutsche Auswahl auf Estland.Niederlagen wiegen schwerBeim Debüt von Bundestrainer Gordon Herbert steht mit dem Qualifikationsstart gleich viel auf dem Spiel.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren