Frankens Profis
Bundesliga-Torpremiere als schwacher Trost
Der Fürther Jamie Leweling umkurvte in der Nachspielzeit am Samstag den Stuttgarter Schlussmann Florian Müller und erzielte das Ehrentor für das Kleeblatt.
Der Fürther Jamie Leweling umkurvte in der Nachspielzeit am Samstag den Stuttgarter Schlussmann Florian Müller und erzielte das Ehrentor für das Kleeblatt.
Foto: Tom Weller, dpa
Bamberg – Zwei Franken treffen für den Club und die SpVgg Greuther Fürth in der Nachspielzeit – die Gemütslage könnte aber nicht unterschiedlicher sein.

Wie präsentieren sich die Fußballprofis mit Geburtsort in Franken Spieltag für Spieltag in der Bundesliga und im Ausland? In der wöchentlichen Rubrik „Frankens Profis“ nimmt fraenkischertag.de die besten Kicker der Region unter die Lupe. Erstes Bundesliga-Tor nach acht Minuten auf dem Rasen Der 2:0-Sieg im Mai 2013 beim VfB Stuttgart, der bislang letzte Bundesliga-Erfolg der SpVgg Greuther Fürth, war eigentlich ein gutes Omen für das Kleeblatt. Doch helfen sollte dies den Mittelfranken beim Bundesliga-Auftakt am Samstag im Schwabenland nicht. Die Mannschaft von Trainer Stefan Leitl war beim 1:5 ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren