Fußball
Der Bayernliga-Knipser aus der Kreisliga
Senkrechtstarter in dieser Bayernliga-Saison: Der aus der Kreisliga vom SC Reichmannsdorf gekommene Franz Helmer sorgte beim FC Eintracht Bamberg mit sechs Toren in vier Spielen für Aufsehen.
Senkrechtstarter in dieser Bayernliga-Saison: Der aus der Kreisliga vom SC Reichmannsdorf gekommene Franz Helmer sorgte beim FC Eintracht Bamberg mit sechs Toren in vier Spielen für Aufsehen.
Foto: sportpress
Bamberg – 4 Spiele, 6 Tore: Franz Helmer kam aus der Kreisliga und trifft in der Bayernliga beim FC Eintracht Bamberg nach Belieben. Wer ist der 20-Jährige?

Welchen Glücksgriff der FC Eintracht Bamberg getätigt hat, zeigt sich schon nach wenigen Spieltagen in der Fußball-Bayernliga: Mit sechs Toren in vier Spielen ist der aus der Kreisliga gekommene Franz Helmer (20) die bisherige Entdeckung der Saison und bildet mit dem gleichaltrigen Jakob Tranziska (fünf Treffer) ein brandgefährliches Sturm-Duo, das vor der Saison wohl niemand prognostiziert hätte. Am Samstag um 14 Uhr geht es gegen den Würzburger FV.BayernligaFC Eintracht Bamberg – Würzburger FVEigentlich fühlte sich Franz Helmer dort wohl, wo er war.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren