Brose Bamberg
Der Kapitän verspricht eine Trotzreaktion
In seinem dritten Jahr in Bamberg führt Christian Sengfelder das Brose-Team  in der kommenden Saison erstmals als Mannschaftskapitän an.
In seinem dritten Jahr in Bamberg führt Christian Sengfelder das Brose-Team in der kommenden Saison erstmals als Mannschaftskapitän an.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Im Interview spricht Christian Sengfelder über seine neue Rolle im Team, das Champions-League-Aus und die Ziele für die Bundesliga-Saison.

Christian Sengfelder geht bei Brose Bamberg in seine dritte Saison. Der 26 Jahre alte Power Forward hat sich Jahr für Jahr gesteigert und ist nun erstmals Mannschaftskapitän. Im Interview sagt der Nationalspieler: „Ich fühle mich dafür geeignet, diese Rolle auszuprobieren.“Hat die Mannschaft das bittere Aus in der Champions League mittlerweile verdaut?Christian Sengfelder: Die ersten Tage waren schon sehr frustrierend. Ich bin am Tag meiner Rückkehr von mir zu Hause aus durch den Hauptsmoorwald nach Strullendorf und wieder zurück gelaufen, um den Kopf frei zu kriegen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren