Frauenfußball
DFB-Pokal: SC Freiburg hat Respekt vor SpVgg Ebing
Die SpVgg Ebing wird dem SC Freiburg am Samstag einen großen Bahnhof bereiten: Fast alle Tickets der insgesamt 1000 Eintrittskarten sind für das DFB-Pokalspiel verkauft. Einlass ist um 12 Uhr, zwei Stunden vor Spielbeginn.
Die SpVgg Ebing wird dem SC Freiburg am Samstag einen großen Bahnhof bereiten: Fast alle Tickets der insgesamt 1000 Eintrittskarten sind für das DFB-Pokalspiel verkauft. Einlass ist um 12 Uhr, zwei Stunden vor Spielbeginn.
Foto: sportpress
Ebing – Der Bundesligist tritt im DFB-Pokal beim Fünftligisten in Ebing an. Der Gästetrainer freut sich auf das ungewöhnliche Spiel – und eine große Kulisse.

Die Bundesliga ist zu Gast im Ebinger Seestadion: Am Samstag um 14 Uhr treffen die Landesliga-Frauen der SpVgg Ebing in der 2. Runde des DFB-Pokals auf den SC Freiburg. Der Sportclub ist seit einem Jahrzehnt fester Bestandteil in Deutschlands Top-Gilde. Viermal platzierten sich die Baden-Württembergerinnen unter den Top 5 und haben als bestes Ergebnis Rang 3 in der Saison 2017/18 zu Buche stehen. Sieben Mal standen die Kickerinnen von der Dreisam bereits im DFB-Pokal-Halbfinale, 2019 sogar im Endspiel.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren