Fußball
DJK Bamberg feiert Derbysieg gegen FC Sand
Der Bamberger Ole Littke (l.) machte auf Linksaußen eine starke Partie und war des Öfteren in Zweikämpfe mit  Marc Fischer verwickelt. Am Ende setzten sich die Wildensorger im Bayernliga-Derby gegen den FC Sand verdient mit 2:0 durch.
Foto: sportpress
Wildensorg – Nach zähem Beginn steigert sich Don Bosco in der Bayernliga gewaltig – und holt gegen den FC Sand den dritten Bayernliga-Sieg am Stück.

Was wenig ansehnlich begann, entwickelte sich zu einem Bayernligaspiel mit echtem Derbycharakter – und der DJK Don Bosco Bamberg als verdientem Sieger: Gegen den FC Sand setzen sich die Wildensorger mit 2:0 durch und holen den dritten Sieg in Serie.„Ein hochverdienter Sieg für die DJK“, sagte der Sander Co-Trainer Joe Bechmann nach dem Spiel: „Wenn man nicht alles investiert, wird es eben nichts. Das hatte uns Don Bosco heute voraus.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich