Fußball
DJK Bamberg will ihr neues Gesicht zeigen
Für Dominik Sperlein (M.) und die DJK Don Bosco Bamberg steht am Sonntag um 15 Uhr das Bayernliga-Heimspiel gegen den TSV Abtswind auf dem Programm – erstmals unter dem neuen Trainer Andi Baumer.
Für Dominik Sperlein (M.) und die DJK Don Bosco Bamberg steht am Sonntag um 15 Uhr das Bayernliga-Heimspiel gegen den TSV Abtswind auf dem Programm – erstmals unter dem neuen Trainer Andi Baumer.
Foto: sportpress
Wildensorg – Nach dem Trainerwechsel feiert Andi Baumer gegen den TSV Abtswind seine Premiere auf der Bayernliga-Bank der DJK Don Bosco Bamberg.

Wenn am Sonntag um 15 Uhr das Bayernliga-Heimspiel der DJK Don Bosco Bamberg gegen den TSV Abtswind angepfiffen wird, dann ist Andi Baumer gerade einmal sechs Tage als Trainer der Gastgeber im Amt. Bayernliga DJK Don Bosco Bamberg –TSV Abtswind Zwei Einheiten hat er nun mit der Mannschaft absolviert. Wenig Zeit für die angestrebte Wende. Dennoch hat der 39-Jährige bei seiner Premiere konkrete Erwartungen. „Ich will sehen, dass die Jungs ihrem Trainer zeigen, dass sie auch in den nächsten Wochen auf dem Platz stehen wollen.“ Den Gegner hat der neue Coach in den vergangenen Tagen via Streaming ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren