Bilder des Monats
Es hagelt Gegentore für fränkische Klubs
Ralf Neiß, Zeugwart der Nürnberg Ice Tigers, zerstört die "Puckpyramide" und lässt Scheiben regnen.
Ralf Neiß, Zeugwart der Nürnberg Ice Tigers, zerstört die "Puckpyramide" und lässt Scheiben regnen.
Foto: Zink
Bamberg – Von sportlichen Eiszeiten und Freudensprüngen über den Wolken: Das sind die schönsten Schnappschüsse des fränkischen Sportmonats Januar.

Zweistellige Minustemperaturen bringen ganz Franken in diesen Tagen zum Bibbern. Im Januar war es zwar etwas milder, doch auch im zurückliegenden Monat kämpften fleißige Helfer, unter anderem im Nürnberger Max-Morlock-Stadion, gegen den Schnee. Das weiße Gold und die niedrigen Temperaturen waren aber in den ersten Wochen des Jahres nicht der größte Gegner des 1. FC Nürnberg. Rund um den Valznerweiher herrschte vielmehr Eiszeit ob der gezeigten sportlichen Leistungen. Bei fünf Niederlagen und einem Remis in der 2.

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Zweistellige Minustemperaturen bringen ganz Franken in diesen Tagen zum Bibbern. Im Januar war es zwar etwas milder, doch auch im zurückliegenden Monat kämpften fleißige Helfer, unter anderem im Nürnberger Max-Morlock-Stadion, gegen den Schnee.