Brose um die Welt
Ex-Bamberger unter der Lupe: Melli hat wieder Lust
Nicolo Melli (rotes Trikot) verfolgt seinen ehemaligen Bamberger Teamkollegen Daniel Hackett, mittlerweile bei ZSKA Moskau.
Foto: Imago
Bamberg – Mit drei Ex-Bambergern erlebt Armani Mailand einen gelungen Saisonstart. Auch der letztjährige Brose-Kapitän ist über Umwege in Italien gelandet.

Brose Bamberg ist in dieser Spielzeit erstmals seit 20 Jahren nicht in einem internationalen Wettbewerb vertreten. Trotzdem wird der Fränkische Tag den europäischen Basketball regelmäßig beleuchten. In der Serie „Brose um die Welt“ blicken wir regelmäßig auf die Leistungen ehemaliger Bamberger Spieler in der Bundesliga, Europa und auf anderen Kontinenten. In dieser Woche liegt der Fokus auf Ex-Bambergern, die es nach Italien verschlagen hat.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich