Fußball-Bayernliga
Euphorie beim FC Eintracht? Nicht mit Jan Gernlein
Nur eine Momentaufnahme? Nach fünf Siegen in Serie steht der FC Eintracht Bamberg an der Tabellenspitze der Bayernliga Nord. Coach Jan Gernlein ist Stand jetzt zufrieden – mehr aber auch nicht.
Foto: sportpress
Bamberg – „So eine Serie kann jede Woche vorbei sein“: Vor dem Heimspiel am Samstag gegen den SC Feucht redet der FCE-Coach über die Entwicklung seines Teams.

Beim TSV Abtswind hatte der FC Eintracht Bamberg nicht zum ersten Mal in dieser Saison einen Rückstand gedreht. Als Belohnung dieser Serie von fünf Siegen steht die Mannschaft von Jan Gernlein nach sechs Spieltagen auf Rang 1 der Bayernliga Nord. Vor dem Topspiel am Samstag (15 Uhr) gegen den SC Feucht (4.) spricht der FCE-Trainer über den starken Saisonstart, die Gründe und die Vorteile eines breiten Kaders. Herr Gernlein, nach einer nicht einfachen Vorbereitung und der Auftaktniederlage: Hätten Sie sich träumen lassen, dass fünf Siege am ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.