Fußball
FC Eintracht: Topspiel-Spektakel ohne Tore
Ein packendes Bayernliga-Spiel, bei dem nur die Tore fehlten: Die DJK Vilzing (in schwarz-gelb) und der FC Eintracht Bamberg trennten sich torlos.
Ein packendes Bayernliga-Spiel, bei dem nur die Tore fehlten: Die DJK Vilzing (in schwarz-gelb) und der FC Eintracht Bamberg trennten sich torlos.
Foto: Sascha Dorsch
Bamberg – Viel Tempo, Torchancen und taktische Raffinessen: Das Bayernliga-Topspiel zwischen dem FCE und der DJK Vilzing hatte alles zu bieten – nur keine Tore.

„Das war mit Abstand die stärkste Mannschaft, auf die wir bisher getroffen sind“, lobte FCE-Coach Julian Kolbeck seinen Vilzinger Trainerkollegen Josef „Beppo“ Eibl. „Das kann ich nur zurückgeben“ lautete dessen Antwort. Damit ist über das Spiel schon viel erzählt. DJK Vilzing – FC Eintracht Bamberg 0:0 Dass am Ende keine Tore auf der Anzeigentafel standen, war aus Zuschauersicht das einzige Manko der Partie. Ansonsten sahen die 827 Zuschauer eine herausragende Partie mit viel Tempo, Torchancen und taktischen Raffinessen. Kolbeck agierte mit Jakob Tranziska und ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren