Fußball
FC Eintracht verliert Spiel und Tabellenführung
Armend Elshani schaut unglaubwürdig, Schiedsrichter Florian Islinger macht allerdings ernst und schickt den Bamberger in der 45. Minute mit Rot vom Platz.  In der Fußball-Bayernliga kassierte der FCE eine 0:1-Niederlage gegen den TSV Karlburg.
Foto: sportpress
Bamberg – 90 Minuten angerannt, eine Halbzeit in Unterzahl – am Ende steht der FC Eintracht Bamberg in der Fußball-Bayernliga jedoch mit leeren Händen da.

Gegen den TSV Karlburg hat der FCE beim 0:1 seine zweite Saisonniederlage kassiert und fiel auf Rang zwei zurück hinter der SpVgg Ansbach zurück. Bayernliga FC Eintracht Bamberg – TSV Karlburg 0:1 Selten hat ein Endergebnis einen Spielverlauf so auf den Kopf gestellt. Der FC Eintracht kontrollierte die erste Halbzeit, Karlburg setzte auf eine starke Defensive. Demzufolge spielte sich das Geschehen fast ausschließlich in der Hälfte der Gäste ab. Die Unterfranken machten sich nicht wirklich auf die Suche nach dem Bamberger Strafraum. So ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich