Fußball
Aufstieg, Herr Burkard? „Wir müssen gar nichts“
Spielertrainer Marcel Burkard und der FC Falke Röbersdorf stehen punktgleich mit dem TSV Hirschaid an der Tabellenspitze der Kreisliga.
Foto: sportpress
Röbersdorf – Ist der FC Röbersdorf der Favorit auf den Titel in der Kreisliga Bamberg? Da winkt Spielertrainer Marcel Burkard ab. Der Blick geht auf das Topspiel.

Als letztes noch ungeschlagenes Team hatte es am vergangenen Wochenende auch den FC Röbersdorf erwischt: Der Kreisliga-Aufsteiger kassierte beim 1:3 gegen den SV Dörfleins seine erste Niederlage der Spielzeit, saisonübergreifend sogar seit neun Monaten. Trotzdem: Mit 22 Zählern stehen die Falken noch immer an der Tabellenspitze, punktgleich mit dem TSV Hirschaid. Schon nach vier Minuten hatte Kevin Schlicht seine Röbersdorfer in Dörfleins mit seinem sechsten Saisontor in Führung gebracht.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.