Super Bowl 2021
Frankens stille Football-Nacht
Ein volles Haus und Football bis in die Morgenstunden: Seit mehreren Jahren feiern die Bamberg Phantoms ihre Super-Bowl-Party in einem Kino, wie hier 2017 im Odeon in der Luitpoldstraße. Die Corona-Pandemie hat aber sämtliche Zusammenkünfte unmöglich gemacht. Es ist der stillste Super Bowl der Geschichte.
Ein volles Haus und Football bis in die Morgenstunden: Seit mehreren Jahren feiern die Bamberg Phantoms ihre Super-Bowl-Party in einem Kino, wie hier 2017 im Odeon in der Luitpoldstraße. Die Corona-Pandemie hat aber sämtliche Zusammenkünfte unmöglich gemacht. Es ist der stillste Super Bowl der Geschichte.
Foto: Jürgen Zeitler
Bamberg – Überfüllte Wohnzimmer, proppevolle Kinosäle - so war es in den Jahren zuvor beim Super Bowl. Doch diesmal ist alles anders. Auch in Franken.

Das Kino, sagt Sabine Schubert, war der perfekte Ort. Zuvor schmissen sie ihre Super-Bowl-Partys als teaminterne Veranstaltungen in Sportheimen. Weil der Football-Hype aber um sich griff und die Spieler mehr und mehr Begleitpersonen mitbrachten, war die Vorsitzende der Bamberg Phantoms auf der Suche nach einer Alternative. Das war 2014. Bei den Lichtspiel-Kinos war sie erfolgreich. "Wir sind den Betreibern außerordentlich dankbar, dass sie uns als kleinem Verein die Möglichkeit gegeben haben, dieses Event finanziell zu stemmen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter