Frauenfußball
Frauen des SV Frensdorf gehen nächsten Schritt
Verena Lechner (links)  und der SV Frensdorf haben das erste Pflichtspiel der neuen Saison gewonnen. In Runde 1 des BFV-Pokals setzte sich der Bayernligist mit 5:3 beim Landesligisten SV Reitsch durch.
Verena Lechner (links) und der SV Frensdorf haben das erste Pflichtspiel der neuen Saison gewonnen. In Runde 1 des BFV-Pokals setzte sich der Bayernligist mit 5:3 beim Landesligisten SV Reitsch durch.
Foto: Heinrich Weiß
Frensdorf – Jetzt auch mit Dreier- und Fünferkette: Die Bayernliga-Fußballerinnen des SV Frensdorf haben die lange Pause zur taktischen Weiterentwicklung genutzt.

„Wir sind gut durchgekommen“, bringt Verena Lechner die lange Corona-Pause beim SV Frensdorf auf den Punkt. Das bezieht sich auf die personelle Situation, aber auch auf den Fitnesszustand der Bayernliga-Spielerinnen, die das monatelange Nichtstun zu gemeinsamen Online-Workouts genutzt haben. „Fußballerisch kam jede ein wenig aus dem Nichts“, sagt die 26-Jährige schmunzelnd angesichts der Trainingseinheiten, in denen zunächst einige Basics automatisiert werden mussten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren