Fußball
Sieben Treffer: Tag der offenen Tür in Wildensorg
Michael Pfänder (r.) und die DJK Don Bosco Bamberg sind in der Bayernliga im zweiten Heimspiel in Folge leer ausgegangen: Gegen den ATSV Erlangen um Burak Ayvaz kassierten die Wildensorger bei der 3:4-Niederlage wieder viele Gegentore.
Wildensorg – Bayernliga-Heimspiele der DJK Bamberg sind zu einem Tor-Spektakel geworden. Aber: Für das 3:4 gegen den ATSV Erlangen gab es wieder keine Punkte.

Es sind die Wochen der vielen Tore bei der DJK Don Bosco Bamberg in der Bayernliga – allerdings ohne zählbaren Ertrag auf dem Punktekonto: Nach dem 3:5 gegen die SpVgg Ansbach vor zwei Wochen hatten es die Wildensorger nun mit dem ATSV Erlangen wieder mit einem Spitzenteam zu tun bekommen. Das Ergebnis ist nahezu identisch. „Wir bekommen zuletzt zu viele Gegentore und müssen für die Zukunft dazulernen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar