Fußball-Bayernliga
Bayernliga: DJK Bamberg verliert Spiel und Nerven
Wieder ein gebrauchter Tag für die DJK Don Bosco Bamberg: Nicht nur die 2:3-Niederlage in der Bayernliga gegen die DJK Gebenbach schmerzt, auch die Rote Karte gegen Nico Ott (l.) in der 90. Minute.
Foto: sportpress
Bamberg – Besserung ja, Punkte nein: Don Bosco kommt gegen die DJK Gebenbach zwar nach zweimaligem Rückstand zurück, verliert aber die dritte Partie in Folge.

Die Mentalität hatte bei der DJK Don Bosco Bamberg im Bayernliga-Heimspiel gegen die DJK Gebenbach zwar gestimmt, doch trotz doppeltem Ausgleich gingen die Wildensorger auch im dritten Spiel in Folge als Verlierer vom Platz – und verspüren vor dem wegweisenden Heimspiel gegen Bayern Hof am Freitag (19 Uhr) einen gewissen Druck.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.