Fußball
Bayernliga: Ein Spiel, das keiner verlieren darf
Die DJK Don Bosco Bamberg um Trainer Andi Baumer hat zuletzt drei Niederlagen in der Bayernliga kassiert und empfängt am Freitag um 19 Uhr nun das Schlusslicht SpVgg Bayern Hof.
Foto: sportpress
Wildensorg – Krisenduell in Wildensorg: Am Freitagabend trifft die DJK Bamberg auf Schlusslicht Bayern Hof. Beide Teams brauchen dringend ein Erfolgserlebnis.

Nach drei Niederlagen am Stück will die DJK Don Bosco Bamberg in der Fußball-Bayernliga die Trendwende einleiten und empfängt am Freitag um 19 Uhr das Tabellenschlusslicht Bayern Hof. Bayernliga DJK Bamberg (14.) – SpVgg Bayern Hof (18.) Gegen Gebenbach hatte die DJK zweimal einen Rückstand aufgeholt, am Sieg geschnuppert, am Ende aber doch wieder verloren (2:3) und noch eine Rote Karte für Nico Ott kassiert. Bei Don Bosco ist aktuell der Wurm drin – und die Wildensorger drehen sich mit nur vier Zählern mit dem Rücken zur Wand.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.