Fußball
DJK Bamberg gelingt ein Achtungserfolg
Die DJK Don Bosco Bamberg um Philipp Pfeiffer (M.) und Philipp Hörnes (r.) hat dem Favoriten aus Ammerthal in der Bayernliga ein torloses Remis abgetrotzt.
Foto: sportpress
Wildensorg – Erfahrene Kräfte haben gefehlt, dennoch haben die Wildensorger in der Bayernliga der DJK Ammerthal ein torloses Remis abgetrotzt.

Die DJK Don Bosco Bamberg hat nach enttäuschenden Wochen in der Fußball-Bayernliga eine Reaktion gezeigt und mit der DJK Ammerthal einem Spitzenteam ein torloses Remis abgetrotzt. BayernligaDJK Don Bosco Bamberg – DJK Ammerthal 0:0Ohne die verletzten Dominik Fischer, Simon Allgaier und Torjäger Dominik Sperlein fehlte der DJK zwar viel Erfahrung, die junge Garde der Wildensorger machte ihre Sache aber trotzdem sehr ordentlich und kämpfte gegen die Oberpfälzer verbissen um jeden Zentimeter.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.