Fußball-Bayernliga
FC Eintracht verspielt letzte Aufstiegschance
Der Traum von der Regionalliga ist für den FC Eintracht Bamberg nach der 2:3-Niederlage gegen den ASV Neumarkt endgültig geplatzt: Co-Trainer Sebastian Schnugg (2.v.r.) und Chefcoach  Julian Kolbeck  ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben, während die Gäste im Hintergrund das zwischenzeitliche 1:0 feiern.
Bamberg – Die Regionalliga muss warten: Der einstige Spitzenreiter verliert gegen den ASV Neumarkt und verabschiedet sich endgültig aus dem Aufstiegsrennen.

„Die letzten 20 Minuten haben wir Fußball gespielt“, sagte Julian Kolbeck. Treffender konnte der Trainer des FC Eintracht Bamberg die 2:3-Niederlage in der Fußball-Bayernliga gegen den ASV Neumarkt kaum zusammenfassen. Seine Mannschaft bewies nach dem 0:3-Rückstand zwar Moral, durch die Pleite ist der Rückstand auf das Spitzenduo aus Vilzing und Ansbach aber zwei Spieltage vor Schluss auf uneinholbare sieben Punkte angewachsen.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal