Fußball
Bezirksliga: TSV Burgebrach vertagt Entscheidung
Noch ist die Meisterschaft in der Bezirksliga West theoretisch möglich:  Jonas Pfeiffer (r.) und der TSV Burgebrach haben dank zweier Elfmeter mit 2:1 beim SV Merkendorf um Daniel Schulz gewonnen, während Spitzenreiter Mönchröden verlor.
Noch ist die Meisterschaft in der Bezirksliga West theoretisch möglich: Jonas Pfeiffer (r.) und der TSV Burgebrach haben dank zweier Elfmeter mit 2:1 beim SV Merkendorf um Daniel Schulz gewonnen, während Spitzenreiter Mönchröden verlor.
Foto: sportpress
Bamberg – In der 94. Minute trifft der TSV in Merkendorf zum Sieg und verschiebt die Meisterfeier des TSV Mönchröden. Schammelsdorf wahrt seine Mini-Chance.

Für den TSV Mönchröden war es ein Spieltag zum Haareraufen: Der Spitzenreiter fühlte sich schon als vorzeitiger Meister, verlor gegen den TSV Meeder trotz 1:0-Führung und Überzahl aber nach zwei Gegentoren (81./84.) noch mit 1:2 und musste abwarten, was Verfolger TSV Burgebrach beim SV Merkendorf anstellt. Nur mit einem Sieg hätten die Steigerwälder das Meisterrennen noch offen halten können – und dieser gelang tatsächlich mit einem Elfmetertor zum 2:1 in der Nachspielzeit.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal