Fußball
Kreis Bamberg: Rote-Karten-Flut am Mittwochabend
Die Offensive des FSV Buttenheim um David Karmann (links) war weitgehend abgemeldet: Nach einem Blitzstart im ersten Durchgang setzte sich die DJK Don Bosco Bamberg II um Philipp Ott klar und deutlich mit 5:1 durch.
Foto: sportpress
Bamberg – Stegaurach in der Bezirksliga und Kreisligist Walsdorf kassieren zwei Platzverweise und verlieren. Souverän setzt sich aber die DJK Bamberg II durch.

Wieder ersatzgeschwächt, aber erneut gewonnen: In der Kreisliga Bamberg zieht der FC Falke Röbersdorf durch den 2:1-Sieg gegen den SV Walsdorf nach Punkten mit dem TSV Hirschaid an der Tabellenspitze gleich. In der Bezirksliga übertölpelt die DJK-Zweite den FSV Buttenheim, der TSV Burgebrach trifft in doppelter Überzahl zum 1:0 gegen die SpVgg Stegaurach.BezirksligaFSV Buttenheim – DJK Bamberg II 1:5Gerade einmal 15 Minuten hat die DJK II benötigt, um vorentscheidend auf 3:0 davonzuziehen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.