Fußball
Bezirksliga West: Kein Sieger im Topspiel
Wer will nochmal köpfen, wer hat noch nicht? Der Schammelsdorfer Pascal Herbst (l.) im Luftduell mit den Burgebrachern Marius Kühhorn  (M.) und Markus Mohr.
Wer will nochmal köpfen, wer hat noch nicht? Der Schammelsdorfer Pascal Herbst (l.) im Luftduell mit den Burgebrachern Marius Kühhorn (M.) und Markus Mohr.
Foto: sportpress
Bamberg – Zwei Nachholspiele am Mittwoch: Während sich Schammelsdorf und Burgebrach die Punkte teilen, kann die DJK Lichtenfels wieder Hoffnung schöpfen.

Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Burgebrach hätte der TSV Schammelsdorf womöglich noch einmal ins Aufstiegsrennen der Bezirksliga West eingreifen können. Der Punktgewinn beim 1:1-Unentschieden ist für die Gastgeber zwar verdient, unter dem Strich aber zu wenig. BezirksligaTSV Schammelsdorf – TSV Burgebrach 1:1In der Schlussminute forderte Schammelsdorf vehement einen Elfmeter. Dass der Schiedsrichter ihn nicht pfiff, ist aber wohl die richtige Entscheidung.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal