Fußball
Bezirksliga West: Alle Berichte des 12. Spieltags
Wer in der 94. Minute zum Ausgleich trifft, darf sich auch gebührend feiern lassen: Fabian Neuß traf für den SV Merkendorf zum 3:3-Endstand gegen den FC Oberhaid.
Foto: sportpress
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Bamberg – In der Nachspielzeit trifft Fabian Neuß zum 3:3-Remis seines SV Merkendorf gegen den FC Oberhaid. Die Steilvorlage nutzt der TSV Breitengüßbach aus.

Ein Spiel dauert 90 Minuten – oder etwas länger: Im Bezirksliga-Derby gegen den FC Oberhaid hat der SV Merkendorf noch ganz spät zum 3:3-Endstand getroffen. Keine Blöße gab sich der TSV Breitengüßbach bei seinem 4:0-Erfolg gegen den TSV Sonnefeld, während auch der FSV Buttenheim seinen Aufwärtstrend gegen den SV Ketschendorf fortführte.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.