Fußball
Fußball-Verband bittet um Entschuldigung
Thomas Helldörfer könnte mit dem TSV Engelmannsreuth nächste Saison wieder in der Kreisliga spielen – ob der Verein das Angebot annimmt, ist aber noch fraglich.
Foto: Archiv/Monika Limmer
Engelmannsreuth – Der BFV bietet dem zu Unrecht abgestiegenen TSV Engelmannsreuth wieder einen Kreisliga-Platz an – doch nimmt der an?

Es war die erwartete Entscheidung: Der Bayerische Fußball-Verband hat seinen Fehler korrigiert und will dem zu Unrecht abgestiegenen TSV Engelmannsreuth seinen Kreisliga-Platz zurückgeben. Verbandsspielleiter Josef Janker war gestern Nachmittag höchstpersönlich die 126 Kilometer aus seinem Wohnort Zell bei Cham in den 500-Einwohner-Ort im südöstlichen Landkreis Bayreuth gereist, um gemeinsam mit Kreisspielleiter Manfred Neumeister (Hollfeld) dem TSV die Nachricht zu überbringen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.