Fußball
Manni Schmitt: „Mario wäre der Eichel-Ober“
Nach einer halben Ewigkeit an der Seitenlinie geht Manni Schmitt im Sommer in den Trainerruhestand. Bis es so weit ist, hat der 63-Jährige noch ein großes Ziel: den Klassenerhalt mit dem SV Pettstadt in der Kreisliga.
Nach einer halben Ewigkeit an der Seitenlinie geht Manni Schmitt im Sommer in den Trainerruhestand. Bis es so weit ist, hat der 63-Jährige noch ein großes Ziel: den Klassenerhalt mit dem SV Pettstadt in der Kreisliga.
Foto: sportpress
Pettstadt – In seiner letzten Saison als Trainer hofft der 63-Jährige mit dem SV Pettstadt auf den Klassenerhalt – und auf einen besonderen Rückkehrer.

Regen und womöglich sogar Schnee: Beim Blick aus dem Fenster stellt sich aktuell die Frage, ob am Wochenende überhaupt Fußball gespielt werden kann. Ein weiteres Kreisliga-Nachholspiel würde Manni Schmitt in jedem Fall gern vermeiden. „Wir wollen spielen und gehen auch fest davon aus, dass unsere Partie gegen Zapfendorf stattfinden kann“, sagt der Trainer des SV Pettstadt. Nun, nach 20 Spielen, liegt der 63-Jährige in seiner letzten Saison als Trainer mit Pettstadt auf dem Relegationsrang.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal