Fußball
Beim FV Giech: Zweikampf um die Kreisklasse
Spielertrainer Maik Vogel (2.v.r) und der SC Lichteneiche treffen am Donnerstag um 18.30 Uhr in Giech auf den FV Zeckendorf. Der Sieger ist Kreisklassist, der Verlierer darf nochmal ran.
Spielertrainer Maik Vogel (2.v.r) und der SC Lichteneiche treffen am Donnerstag um 18.30 Uhr in Giech auf den FV Zeckendorf. Der Sieger ist Kreisklassist, der Verlierer darf nochmal ran.
Foto: anpfiff.info
Giech – Der SC Lichteneiche oder der FV Zeckendorf: Der Gewinner der Relegationspartie darf kommende Saison sicher in der Kreisklasse spielen.

Die Regel ist ganz einfach: Wer die Partie gewinnt, spielt kommende Saison in der Kreisklasse, der Verlierer erhält mindestens noch eine weitere Chance. So lautet die Voraussetzung, wenn sich am Donnerstag um 18.30 Uhr der SC Lichteneiche und der FV Zeckendorf beim FV Giech gegenüberstehen.

zur Kreisklasse

SC Lichteneiche – FV Zeckendorf

Nach dem verlorenen Showdown gegen die SG Reckendorf/Gerach um Platz 1 in der A-Klasse 1 bleibt dem Sportclub in dieser Saison nur der Weg über die Relegation, um nach knapp zehn Jahren wieder den Sprung in die Kreisklasse zu schaffen.

Direkt nach Spielschluss war Maik Vogel zwar enttäuscht, blickte aber bereits auf die kommenden Aufgaben nach vorn: „Wir versuchen jetzt, aus der Relegation das Bestes herauszuholen“, sagte der Spielertrainer des SC. Heißt: gewinnen und aufsteigen.

Der Gegner dürfte aber etwas dagegen einzuwenden haben: Zeckendorf gehört der Kreisklasse 2 seit sieben Spielzeiten an, muss sich nun aber erstmal in dieser Zeit mit einem drohenden Abstieg auseinandersetzen.

Es hätte sogar direkt in die A-Klasse gehen können: Weil das punktgleiche Aufseß/ Neuhaus aber auf ein Entscheidungsspiel verzichtet und freiwillig eine Liga nach unten geht, darf Zeckendorf sich in der Relegation beweisen. Von Erfolg verwöhnt ist die Mannschaft von Matthias Schmelzer nicht, hat in den vergangenen Wochen aber etwas Konstanz in ihre Leistungen gebracht und aus acht Spielen immerhin neun Punkte geholt.