Fußball-Kreisliga
Daniel Schäffler: „Verteidigen kann sexy sein“
Seit vier Jahren im Amt: Spielertrainer Daniel Schäffler steht mit dem TSV Hirschaid aktuell an der Tabellenspitze der Kreisliga Bamberg und empfängt am Sonntag um 15 Uhr im Topspiel den SC Reichmannsdorf.
Foto: sportpress
Hirschaid – Vom Stürmer zum Außenverteidiger: Der Spielercoach nimmt beim TSV Hirschaid eine neue Rolle ein. Im Interview spricht er über den aktuellen Höhenflug.

An Reichmannsdorf hat der TSV Hirschaid nicht die besten Erinnerungen: In der Vorsaison verlor die Mannschaft von Spielertrainer Daniel Schäffler beide Kreisliga-Partien gegen den Sportclub, will es bei der Neuauflage am Sonntag um 15 Uhr aber besser machen. Herr Schäffler, nicht erst seit dem starken Saisonstart gilt der TSV als Aufstiegsanwärter. Wie gehen Sie damit um?Daniel Schäffler: Wir wissen, dass wir von außen diese Rolle zugesprochen bekommen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.