Fußball-Bayernliga
Was macht eigentlich Patrick Görtler?
Die Mitspieler gratulieren: Im  September 2020 erzielte der Ex-Bamberger Patrick Görtler (2.v.l.) für den FC Ingolstadt II die 1:0-Führung beim TSV 1860 München  II und holte später den Foulelfmeter zum 2:0-Endstand heraus.
Dirk Meier
Tobias Schneider von Tobias Schneider Fränkischer Tag
Bamberg – Im Winter 2020 hatte der Stürmer den FC Eintracht verlassen, um in Ingolstadt zum Profi zu reifen. Dann kamen Corona und ein Kreuzbandriss. Und jetzt?

Erst die lange Corona-Pause, dann ein Kreuzbandriss – und das ausgerechnet am 1. Spieltag der neuen Saison: Seit dem Wechsel zum FC Ingolstadt II im Januar 2020 hat Patrick Görtler manches Tal durschreiten müssen und kam auf nur 327 Minuten Spielzeit in lediglich elf Bayernliga-Partien (zwei Tore).

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.