Basketball-Interview
Patrick Heckmann: Das macht ihn momentan so stark
Angriffslustig: Patrick Heckmann (l.) nimmt es mit fast jedem Gegenspieler auf – hier mit dem Gießener Philipp Fayne.
Angriffslustig: Patrick Heckmann (l.) nimmt es mit fast jedem Gegenspieler auf – hier mit dem Gießener Philipp Fayne.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Der 29-Jährige gehört zu den positiven Erscheinungen im neuen Brose-Team. Vor der Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte sagt er, warum er sich in Bamberg so wohlfühlt

Nach vier Jahren im Brose-Trikot verbrachte Patrick Heckmann die vergangenen beiden Spielzeiten bei Ratiopharm Ulm, spielt nach seiner Bamberg-Rückkehr aber so, als wäre er nie weg gewesen. Vor dem Gastspiel bei seinem ehemaligen Klub am Samstag (20.30 Uhr, live bei Magentasport) spricht der 29-Jährige über die Gründe seines starken Saisonstarts, das Ulmer System und sein erstes Gespräch mit dem neuen Bundestrainer Gordon Herbert.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren