Fußball
Heimspiele satt: DJK und FCE wollen es wissen
Ans Jubeln hat sich der FC Eintracht Bamberg in der Fußball-Bayernliga zwar gewöhnt, der Hunger auf Siege ist aber nicht gestillt: Am Samstag kommt der ATSV Erlangen ins Fuchs-Park-Stadion. Die DJK Bamberg trifft am Sonntag auf die DJK Gebenbach.
Ans Jubeln hat sich der FC Eintracht Bamberg in der Fußball-Bayernliga zwar gewöhnt, der Hunger auf Siege ist aber nicht gestillt: Am Samstag kommt der ATSV Erlangen ins Fuchs-Park-Stadion. Die DJK Bamberg trifft am Sonntag auf die DJK Gebenbach.
Foto: sportpress
Bamberg – Der FC Eintracht am Samstag gegen den ATSV Erlangen, die DJK Don Bosco am Sonntag gegen Gebenbach: In der Bayernliga treten die Bamberger zuhause an.

Zwar lief im Nachholspiel nicht alles rund beim FC Eintracht Bamberg, am Ende stand in der Fußball-Bayernliga aber ein 5:0-Erfolg gegen den TSV Großbardorf. Am Samstag (14 Uhr) geht es nun gegen den ATSV Erlangen, nach dem Trainerwechsel unter der Woche sind die Mittelfranken aber schwer einzuschätzen. Die Personalnot bei der DJK Don Bosco Bamberg in der Fußball-Bayernliga wird zwar größer, die Zuversicht allerdings ebenfalls: Am Sonntag um 15 Uhr gastiert die DJK Gebenbach in Wildensorg. Bayernliga FC Eintracht Bamberg –ATSV Erlangen Die Gäste haben zuletzt einen Trainerwechsel vorgenommen, trennten ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
Mit Zeitungsabo neu registrieren