Fußball
FC Oberhaid ist im Spitzenspiel cleverer
Die Oberhaider jubeln nach dem Führungstreffer, den Tim Dotterweich (Zweiter von links) erzielte.
sportpress
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Bamberg – Der FCO gewinnt das Bezirksliga-Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Breitengüßbach mit 1:0. Dem Rattelsdorfer Luca Krieglstein gelingt gegen den SV Ketschendorf ein Hattrick.

Nach neun Auswärtssiegen hat es den TSV Breitengüßbach erstmals erwischt. Im Spitzenspiel beim Verfolger FC Oberhaid verlor der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Oberfranken West erstmals auf dem Platz des Gegners. Die SpVgg Rattelsdorf feierte beim 4:0-Erfolg gegen Schlusslicht SV Ketschendorf den ersten Heimsieg in dieser Saison. Der SV Merkendorf bezwang den TSV Burgebrach mit 3:0 und verabschiedete sich mit dem dritten Erfolg in Serie in die Winterpause.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.