Brose Bamberg
Kapitän Sengfelder: „Das war defensiv zu wenig“
An Christian Sengfelder (links) und Martinas Geben (verdeckt) lag es nicht, dass Brose Bamberg gegen die Braunschweiger um Aufbauspieler Tookie Brown (vorne) den Kürzeren zog.
An Christian Sengfelder (links) und Martinas Geben (verdeckt) lag es nicht, dass Brose Bamberg gegen die Braunschweiger um Aufbauspieler Tookie Brown (vorne) den Kürzeren zog.
Foto: Christian Schlüter
Bamberg – Die Basketball Löwen sezieren die Bamberger Defensive beim 90:84 mit schneller Ballbewegung. Der Ex-Braunschweiger Sengfelder auf Ursachenforschung.

Als der gebürtige Bamberger Brandon Tischler achteinhalb Minuten vor Spielende einen Dreier zum 79:57 für seine Braunschweiger einnetzte, bahnte sich ein Debakel für Brose an. Erst ab diesem Zeitpunkt zogen die Bamberger die Zügel an und konnten die Niederlage dank eines 27:11-Endspurts in einem erträglichen Rahmen halten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren