Kegeln
Drei Bamberger bei WM: Träumen muss erlaubt sein
Drei Bamberger treten ab Montag für Deutschland bei der Einzel-WM der Sportkegler in Estland an, von links: Christian Wilke (Rot-Weiß Zerbst), Daniel Barth (SKC Victoria Bamberg) und Florian Fritzmann (TSV Breitengüßbach)
Foto: FT-Collage
Bamberg – Noch nie waren sie bei einer Einzel-WM der Herren dabei: Für Christian Wilke, Daniel Barth und Florian Fritzmann ist in Estland jetzt alles möglich.

Während die Bamberger Florian Fritzmann und Christian Wilke am Samstagmorgen per Flieger mit dem Rest des Nationalteams nach Estland geflogen sind, ist Daniel Barth bereits vor Ort, konnte sich an die Gegebenheiten gewöhnen – und sich schon die erste Goldmedaille um den Hals hängen: In den Tagen vor der Einzel-WM findet in Elva auch die U23-Team-WM statt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal