Amateurfußball
(K)ein Plan für die Rückkehr
Training verboten, der Spielbetrieb sowieso: Mit einem Vier-Stufen-Plan will der Verband die Saison aber noch retten.
Training verboten, der Spielbetrieb sowieso: Mit einem Vier-Stufen-Plan will der Verband die Saison aber noch retten.
Foto: Sportfoto Zink
Bamberg – Abbruch in Bayern? Oder doch Fortsetzung? Was passiert denn nun? Die Vereine sind vom Vier-Stufen-Plan des Fußball-Verbandes nicht überzeugt.

Ob die Amateurfußball-Saison in Bayern zu Ende gespielt wird oder ein Abbruch inklusive Wertung erfolgt, ist weiter offen. Am Dienstag veröffentlichte der Bayerische Fußball-Verband (BFV) einen Vier-Stufen-Plan. Darin zeigt er auf, wie eine Saisonfortsetzung aus seiner Sicht gelingen kann. Einschränkend heißt es aber: "Der Verbandsvorstand hält einen Spielbetrieb unter der Voraussetzung, dass jeweils ein negativer Corona-Test vorzuweisen ist, in der Fläche für nicht durchführbar und unter den aktuellen staatlichen Rahmenbedingungen nicht realisierbar." Weiter schreibt der BFV, dass der erst im vergangenen ...

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Ob die Amateurfußball-Saison in Bayern zu Ende gespielt wird oder ein Abbruch inklusive Wertung erfolgt, ist weiter offen. Am Dienstag veröffentlichte der Bayerische Fußball-Verband (BFV) einen Vier-Stufen-Plan. Darin zeigt er auf, wie eine Saisonfortsetzung aus seiner Sicht gelingen kann.