Fußball
Kreisklasse 1: Schubumkehr bei der SpVgg Ebing
Der VfL Mürsbach um Max Lurtz (l.)  befindet sich  nach einem starken Saisonstart auf Platz 4 in der Kreisklasse 1,  das Maß der Dinge ist aber aktuell die   in sechs Spielen siegreiche SpVgg Ebing um Daniel Schmauser.
Foto: Markus Schütz, anpfiff.info
Tobias Schneider von Tobias Schneider Fränkischer Tag
Bamberg – Ein Fünftel ist schon absolviert: Nach zwei Abstiegen in Folge hat sich „Abich“ in der Kreisklasse 1 gefangen. Ein Blick auf die Lage der Liga.

Neue Besen kehren gut. Ein Sprichwort, das wohl auf kein Team in der Kreisklasse 1 Bamberg besser passt als auf die SpVgg Ebing. Unter dem neuen Trainer Dominik Stöhr hat die SpVgg den bestmöglichen Start in die neue Saison hingelegt: sechs Spiele, sechs Siege, Platz 1. Es scheint, als könne sich „Abich“ nach zwei sportlich katastrophalen Jahren mit der direkten Rückkehr in die Kreisliga rehabilitieren. Ob das womöglich aber zu früh kommt?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.