Fußball
Kreisliga Bamberg: Alles Wichtige zum 14. Spieltag
Mit gemeinsamen Kräften aus dem Tabellenkeller: Der  SV  Zapfendorf um Torhüter Christian Gunzelmann (2.v.l.)  sowie Abwehrchef Kevin Knaak (2.v.r.) hat sich in der Kreisliga mit 3:2 beim FC Baunach  um Simon Jungkunz (r.) durchgesetzt.
Foto: sportpress
Bamberg – Der SV Zapfendorf gewinnt in Baunach und klettert in der Kreisliga weiter nach oben. An der Spitze setzen sich Reichmannsdorf und Rattelsdorf durch.

Besser spät als nie: In der Kreisliga Bamberg gerät der SC Reichmannsdorf gegen Tütschengereuth auf die Verliererstraße, dreht die Partie aber noch in den letzten zehn Minuten. Während die Verfolger aus Rattelsdorf und Hirschaid gewinnen, kommt auch Bewegung in den Abstiegskampf: ASV Sassanfahrt, SpVgg Ebing und SV Zapfendorf feiern Siege.FC Baunach – SV Zapfendorf 2:3Der Zapfendorfer Aufwärtstrend hat sich nahtlos fortgesetzt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.